Beirut

Ich war heute scannen. Weswegen dieser Post aus Digitalfotos bestehen wird. Logisch, nicht wahr?
Tatsächlich habe ich die Scans einfach noch nicht nachbearbeitet, die gibt's also später.
Zusammenfassend lässt sich über mein gesammeltes Beirutfotomaterial folgendes sagen: Qualität und Quantität verhalten sich ähnlich wie Maus und Elefant zueinander. Weil ich die folgenden drei Bilder allerdings ganz gerne mag, gibt's die hier zu sehen.



Kommentare:

  1. Aah, die sehen schon nach dir aus, die Fotos :)
    Bin gespannt auf den Bericht!

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich find das letzte sieht nach charlottischem Aquarellmotiv aus :D

    AntwortenLöschen
  3. @gritti: du wirst lachen, ich habe mich am letzten auch als Aquarell versucht. Ist aber zu kontrastarm und ergo langweilig geworden. Naja, vielleicht verlinke ich's ja als Fail :).

    AntwortenLöschen
  4. Für sowas ist in einem Skizzenblog jedenfalls immer Platz, würde ich sagen!

    AntwortenLöschen
  5. ich habs gerade schon in photobucket hochgeladen.
    post ist in arbeit.

    AntwortenLöschen