guess what ...

meine Hausarbeit ist immer noch nicht fertig. Stattdessen wächst sie sich zu einer unkontrollierbaren Monströsität aus. Ein guter Grund, sich abzulenken. Beirut, Beirut, ich habe noch einiges auf Lager, ihr Lieben :P.









Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! Sowohl die geschossenen als auch die gemalten! Bin ein großer Fan deiner Aqurellarbeiten! :)

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich meiner Vorrednerin nur zustimmen!
    Mein Liebling ist der letzte!

    Wie kriegst du deine Bilder eigentlich immer so passgenau? Meine ragen entweder über oder sind doch recht klein :/

    AntwortenLöschen
  3. Oh, danke :)! Das ist doch Balsam für's Möchtegernkünstlerego.
    Zu der Passgenauigkeitsfrage kann ich gar nichts Spannendes sagen, ich zeihe vorher nen Rahmen, male das Aquarell und ziehe manchmal den Rahmen im Anschluss noch einmal nach, wenn es nötig erscheint. Beantwortet das deine Frage, Catty?

    AntwortenLöschen
  4. Ney, ich mein, wie schaffst du es, sie hier im Blog-Eintrag so passgenau einzubinden? ;)

    AntwortenLöschen
  5. axo. in der html-ansicht deines blogeintrags die px-Werte auf 550 setzen (höhe undefiniert). und voila, passt die breite. das sieht dann so aus:

    < img style="display:block; margin:0px auto 10px; text-align:center;cursor:pointer; cursor:hand;width: 550px;" src="Quelle" border="0" alt="" />

    AntwortenLöschen