Beirut 3

Die Hausarbeit braucht immer noch Zeit, ein guter Grund, den Blog ein bisschen mit Bildern zu versorgen. Titeltechnisch braucht übrigens niemand Höhenflüge von mir zu erwarten, wie man sieht. Das war noch nie mein Metier.



Blick von Rewas Balkon aus in die andere Richtung



Dieses Bild zeigt den Blick auf's Mittelmeer von Sour (Tyros) aus. Das war kurz nach unserem Besuch im Hisbollah-Museum (schräg-schockierende Erfahrung, zumal, da alles so inszeniert war, auch sehr unwirklich und absurd).

Kommentare:

  1. Jaa, das Üben hab ich mir auch gerade vorgenommen...
    Die ersten beiden wie immer sehr schön, beim dritten geb ich dir recht :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde mich voll freuen, wenn du die Monsterentwürfe für die Spielefirma, bei der du gerade Praktikum machst, hier hochladen würdest. Mich interessiert, was du so machen musst.

    AntwortenLöschen
  3. Du kannst doch hier nicht einfach so aus meinem Berufsleben plaudern, tztztz!
    Aber ich darf von den Sachen nix zeigen. Alles streng geheim und intern! Aber wie gesagt, üben steht an und somit hoffelntlich mehr Output von meiner Seite. Und das Skizzenbuch muss auch noch mal den Scanner sehen.

    AntwortenLöschen
  4. Oh! Ich liebe das erste mit den schwarzen Linien! CHarlotte vielleicht solltest du doch mal einen Grafik Novel machen... ^^


    Ah und zum Computerübung: MEHR FARBEN in die Schatten!!! meiner meinung nach, ganz unbedingt.

    AntwortenLöschen