Kaninchen und andere Monster

Endlich, ich auch mal! Mein altes Skizzenbuch ist so gut wie voll und hatte es verdient, auch mal gescannt zu werden. Diesmal nur mein eigenes Zeug, nächstes Mal gibts kollaborierte Skizzen ausm Märchencamp.



Hasenparty in der S-Bahn und ne herrlich böse Schwiegermama aus Columbo :3



Ich hoffe ganz stark, dass die hier noch irgendwann mal dort verbastelt werden können, wofür ich sie eigentlich gezeichnet hatte... *seufz* Immerhin kann ich bis dahin noch die Anatomie verbessern, örks.



Ein paar schiefe Tierchen frisch aus dem Gehege. Bei schlechter Nachtbeleuchtung, abgebrochenem Bleistift und fast leerem Fineliner.

Kommentare:

  1. Harhar, ich finde die rockenden Karnickel in der S-Bahn super! die haben richtig spürbar Spaß.
    Und bei den Kaninchenstudien ganz unten, fällt es auf einmal sehr schwer den üblichen Groll gegen deine armen Haustiere zu hegen. Ich zitiere unser aller Lieblings-Maxe: Gott, sind die SÜß!!!

    AntwortenLöschen
  2. niedlich niedlich, allerdings! Mir Laie fällt auch kein Anatomiefehler auf :D

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr beiden :> Und sogar Charlotte lässt sich herab, das ja ein Ding XD

    Ja, doch, da sind schon recht arge Bewegungsunmöglichkeiten in den grünen Zeichnungen... aber wenn sie nicht so offensichtlich sind, ist ja gut.

    AntwortenLöschen