mehr farbloses


Erstmal zwei der drei schnön schaurigen Sätze die man aus dem Blutigen Buch in Walter Moers "Das Labyrinth der Träumenden Bücher" erfährt.



Hexen stehen immer zwischen Birken.



Den Schatten den du wirfst ist nicht dein eigener.



random...


Und noch die Weiße Königin. So zusagen die Gegenspielerin zur Rabenkönigin.

Kommentare:

  1. Besonders die Birkenbilder mag ich sehr gern! Aber auch der Rest ist super!

    AntwortenLöschen
  2. Argh! Ich habe ja noch gar nicht geschrieben, wie überragend toll, sozusagen umwerfendgrandiosfabelhaftgenauindierichtigeRichtunggehend ich die Bilder hier finde! Hole ich hiermit nach. Wie gut dir das Studium in Hamburg tut! More of that stuff, pleaz!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^

      So will ich den Comic machen, über dessen Inhalt wir geredet haben.

      Löschen
    2. Na, da bin ich mal gespannt! Dann passt inhaltliche ne etwas subversivere Entwicklung auch viel besser bei dem Stil. Wenn's zeichnerisch lustig und überzogen wäre, würde bamm-in-your-face-klischee sicherlich auch gut funktionieren. Aber eben mehr als Persiflage.

      Löschen