Schottland: Oh, was bist du wunderschön!

Wahrscheinlich wäre es bloggingtechnisch sinnvoller, die Schottlandbilder in zwei Schüben hochzuladen. Andererseits gehören die Bilder für mich zusammen. Deswegen poste ich den Stapel einfach doch als einen Block.



Kommentare:

  1. Ach,ich lieb sie alle.Besonders das erste(in so einen Wald will ich auch mal)und das letzte(tolles Licht!).Ich weiß allerdings nicht wie ich die sehr dominante Papierstruktur finde, ich persönlich mag wohl lieber glattes Papier,aber das ist auch jetzt nur ne persönliche Meinung. Und übrigens bin ich total neidisch,ich will auch nach Schottland ;_;

    AntwortenLöschen
  2. Wieder janz tolle Sachen. Sehen von Ferne alle aus wie Fotos und von nahem sieht man diese wunderbare Aquarelltechnik. Super, dass du die ganzen Jahre so kräftig geübt hast, mir fehlt in der Hinsicht wirklich die Motivation. Die verändernden Lichtstimmungen sind super.

    AntwortenLöschen
  3. :) danke euch beiden! @Lara: die Papierstruktur ist nach meinem Empfinden in echt nicht annähernd so dominant. Da hat der Scanner sich besonders viel Mühe gegeben, sie doppelt zu betonen. Und ich gebe dir recht, dass das ganz schön stört.

    AntwortenLöschen